Ernährungsberatung_Frankfurt_Mona_Poulev_Frankfurt

Ihre kompetente und professionelle
Ernährungsberatung / Ernährungstherapie
in Frankfurt!

Ernährungstherapie (nach §43 SGB V wird von den Krankenkassen bei Vorliegen einer Überweisung oder Ärztlichen Notwendigkeisbescheinigung bezuschusst)

Wussten Sie, dass ein Großteil der bekannten Krankheiten durch eine gesunde Ernährung positiv beeinflusst werden kann? Sogar gewisse Symptome können durch kleine, positive Veränderungen in der Ernährung gelindert werden.
V
iele Ärzte haben dies mittlerweile erkannt. Die Anzahl der mit mir kooperierenden Ärzte
nimmt daher täglich zu. Meine Ernährungsberatung und Ernährungstherapie in Frankfurt
ist ein Angebot an Menschen mit einer bereits vorliegenden Erkrankung.
Auch bestimmte Risikofaktoren spielen hierbei eine große Rolle.

Viele Krankenkassen unterstützen und bezuschussen in der Regel daher auch eine Ernährungstherapie.
Voraussetzung hierfür ist eine Überweisung vom Arzt mit einer entsprechender Diagnose oder einer ausgefüllten Ärztlichen Notwendigkeitsbescheinigung.

Gesund abnehmen aber WIE? Und das Ganze ohne Jo-Jo Effekt?

Ist Ihnen bekannt, dass das Wort Diät vom alt-griechischen Wort DIAITA abstammt?
Diaita bedeutet nichts anderes als Lebensführung / Lebensweise. 

Anders ausgedrückt ist das auch der Hauptgrund, warum so viele Diäten ausprobiert werden, aber langfristig NICHT zu Erfolg verhelfen. Denn die meisten Diäten gehen nicht mit einer langfristigen Ernährungsumstellung / Änderung des Lebensstil einher. Es wird meist mit Verzicht und Kalorien / Zucker / Fett / Kohlehydrate Restriktion (Verbot) gearbeitet. Zudem belastet zu schnelles Abnehmen den gesamten Organismus. Eine Ernährungsumstellung beginnt im Kopf und ist kein Sprint, sondern ein Halb-Marathon. VERBOTE SIND VERBOTEN!

Wie funktioniert also eine Gewichtsreduktion bei Übergewicht und Adipositas?

Wichtig hierbei ist IHR WARUM!
Welchen WUNSCH haben SIE?
Geht es darum sich wieder wohl in Ihrer Haut zu fühlen, um frei, lebendig, leicht und fit zum sein?
Oder haben Sie eine Indikation, wie schlechte Blutwerte und es wird dringend empfohlen Ihr Gewicht zu reduzieren?

Als kompetente und professionelle Ernährungsberaterin unterstütze ich Sie dabei Ihr Gewicht zu reduzieren UND
zu halten. Wichtig ist, dass wir genau erkennen, wie Ihr aktueller Gesundheitszustand ist und Ihre aktuelle Lebenssituation genau betrachten. 

Wie halten Sie nach halbem Weg noch durch?
Wie können SIE essen, ohne schlechtes Gewissen und pausenlosen Verzicht?
Wie kaufen Sie intelligent ein?  Wie können Sie Ihrem Alltag positiv entgegen sehen, anstatt diesen
einfach nur zu bewältigen? Wie gehe ich mit Stress, Medikamenteneinnahme, Bewegungsmangel
und/oder schlechten Gewohnheiten um?

All diese Faktoren spielen neben der richtigen Ernährung eine tragende Rolle.
Zudem biete ich bei Bedarf monatliche Videokonferenzen an. Hierbei nehmen auch andere Gleichgesinnte teil.
Denn gemeinsam ist man stärker und gemeinsam ist es leichter. 

Nahrungsmittelunverträglichkeiten / Allergien

Haben Sie gewusst, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen Allergien und/oder Unverträglichkeiten
und einer gestörten Funktion der Darmflora (Darmbakterien, Schleimhaut, Immunität, etc.) gibt?

Symptome für Probleme in diesem Bereich können Magen-Darm-Beschwerden jeglicher Art (Verdauung, Durchfall, Blähungen, Völlegefühl, Oberbauchschmerzen) sein, aber auch Hautprobleme oder sogar Müdigkeit und/oder Abgeschlagenheit.

Wurde bei Ihnen also eine Allergie / Unverträglichkeit diagnostiziert ist es wichtig, SOFORT zu handeln! Durch die gezielte Ernährungsumstellung kann ich Ihnen helfen, Symptomfreiheit zu erlangen und dabei trotzdem abwechslungsreich, lecker und vor allem entspannt Essen und Trinken zu können.
Und das vor allem ÜBERALL!

Ernährung bei Krebs

Hat die Ernährung überhaupt einen Einfluss auf Krebs?

Hierzu gibt diverse wissenschaftliche Evidenzen in diesem Bereich! 
Nach meiner jahrelangen Erfahrung in diesem Bereich (Spezialgebiet) kann ich sagen,
dass die Ernährung bei Krebs eine tragende Rolle spielt.

Wussten Sie, dass die neben der Sepsis die so genannte Tumor Kachexie (Gewichtsverlust, Störung von Energie und/oder Eiweiß Stoffwechsel, Blutarmut, etc.) die häufigste Todesursache bei Krebs ist?

Bei Krebspatienten führt der Tumor zu gravierenden Stoffwechsel Veränderungen.
Folgen sind Gewichtsverlust und Mangelernährung. Diese kann zu einem gesteigerten Energiebedarf führen.
Im Krankheitsverlauf kann es durch die erforderlichen Therapien, wie Chemo – oder Strahlentherapie und Operationen, zu einem weiteren Gewichtsverlust, an Fett- und Muskelmasse, kommen.
Die Folgen einer Mangelernährung sind vielfältig. Das Immunsystem ist oftmals geschwächt, was zu einer erhöhten Infektanfälligkeit und Komplikationen, wie Wundheilungsstörungen, Infektionen und/oder Sepsis führen kann. Mangelernährte Patienten vertragen die Therapie schlechter, als Patienten mit gutem Ernährungszustand.
Zusätzlich ist die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden der Patienten deutlich vermindert. Mit Hilfe meiner Ernährungsberatung und Ernährungstherapie helfen ich Ihnen genau diesen Ernährungszustand zu verbessern.
Sie haben die Diagnose Krebs erhalten und/oder befinden sich mitten in der Behandlung?
So oder so sollten Sie auf meine kompetente, langjährige und professionelle Ernährungstherapie zurückgreifen
in der ich Sie dabei unterstütze, Ihren Ernährungszustand im Zuge der onkologischen Therapie zu verbessern.

Weitere Expertise

Symptome, die durch eine gezielte und professionelle Ernährungstherapie gelindert werden können:

– chronisch entzündliche Prozesse (Rheuma, Arthritis, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa)
– Diabetes Typ I und II und metabolisches Syndrom
– Erhöhte Harnsäurewerte / Gicht
– Stoffwechselstörungen
(Leber, Niere, Pankreas, Hypercholesterinämie, Dyslipidanämien, erhöhte Tryclizeride und Cholesterinwerte)
– Magen – Darm Problematiken
– Herz-Kreislauf Erkrankungen (z.B. Bluthochdruck / Hypertonie)
– Hautprobleme (Schuppenflechte, Akne, Neurodermitis)

Sie haben noch Fragen? Schreiben Sie mir doch eine Email!

Oder rufen Sie mich an unter: 069-20 02 37 95