ernaehrungsberaterin_ernaehrungsberater_dge_ernaehrungsberatung_frankfurt_mona_poulev__vegane_ernährungsberatung_frankfurt_adipositas_uebergewicht_rtl_tv_radio_hessischer_rundfunk_vox_sitzend_main_frankfurt

Ernährungsberatung bei Krebs
mit Ernährungsberatung Frankfurt

Ernährungsberatung bei Krebs

Eine der schlimmsten Diagnosen für Krankheiten in der heutigen Gesellschaft ist Krebs. An sich ist der Krebs eine Erkrankung bei der sich entartete Zellen unkontrolliert schnell vermehren und dabei gesundes Gewebe zerstören. In den letzten Jahren wurde das Thema Krebs im Zusammenhang mit der Ernährung immer wieder genauer beleuchtet. Warum also eine Ernährungsberatung bei Krebs Sinn macht und wie ich Dir, aber auch Deinen Angehörigen in dieser schweren Zeit helfen kann erfährst Du hier. Denn der Einfluss einer gesunden Ernährung auf den Körper ist nicht von der Hand zu weisen. Leider erhalten viele meiner Patienten diese Hinweise aus der Onkologie nicht. Auch wenn ich die ketogene Diät für durchaus sinnvoll betrachte, ist bei die Nahrung für jeden Patienten und der jeweiligen Krebserkrankung individuell zu betrachten. 

Es gibt diverse wissenschaftliche Evidenzen in diesem Bereich! Das ausgewogene Ernähren des Körpers ist ein wesentlicher Schwerpunkt. Nach meiner jahrelangen Erfahrung in diesem Bereich (Spezialgebiet) kann ich sagen, dass die Ernährung bei Krebs eine tragende Rolle spielt. Als Ernährungsberaterin DGE bin ich in diesem Bereich qualifiziert und stehe mit Rat und Tat zur Seite. Und hierbei geht es nicht nur um die richtige Menge von Zucker bzw. Kohlenhydrate, Fett und Protein (Makronährstoffe), sondern auch um den richtigen Einsatz von Mikronährstoffen aus z.B. Obst, Gemüse, Beeren. Zudem findet man viele Quellen die vom Fleisch Konsum abraten. Ich bin der Meinung, dass stark verarbeitetes rotes Fleisch zu reduzieren gilt, zudem auch Fisch ein tolle Lieferant für Protein ist und weiterhin mehrfach ungesättigte Omega Fettsäuren (Omega-3 Fettsäuren) enthält als Entzündungshemmer.

Tumor Kachexie und Sepsis - Ernährung bei Krebs das A&O

Wusstest Du, dass die neben der Sepsis so genannte Tumor Kachexie (starker und schneller Verlust von Gewicht, Störung von Energie und/oder Eiweiß Stoffwechsel, Blutarmut, etc.) die häufigste Todesursache bei Krebs ist? Schon seit 1981 ist bekannt, dass ca. 68% aller Krebsarten durch Ernährungsdefizite und z.B. Rauchen Mitverursacher für Krebs sein können.

Bei Krebspatienten führt der Tumor zu gravierenden Stoffwechsel Veränderungen. Nebenwirkungen sind unter anderem der Verlust von Gewicht, Übelkeit und Mangelernährung. Diese kann zu einem gesteigerten Energiebedarf führen. Im Krankheitsverlauf kann es durch die erforderlichen Therapien, wie Chemotherapie oder Strahlentherapie und Operationen, zu einem weiteren Gewichtsverlust, an Fett- und Muskelmasse, kommen. Die Folgen einer Mangelernährung sind vielfältig. Das Immunsystem ist oftmals geschwächt, was zu einer erhöhten Infektanfälligkeit und Komplikationen, wie Wundheilungsstörungen, Infektionen und/oder Sepsis führen kann. Mangelernährte Patienten vertragen die Therapie schlechter, als Patienten mit gutem Ernährungszustand.
Zusätzlich ist die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden (Lebensqualität) des betroffenen Patienten deutlich vermindert. Mit Hilfe meiner Ernährungsberatung bei Krebs und Ernährungstherapie bei Krebs helfe ich Dir genau diesen Ernährungszustand während der eigentlichen Krebstherapie zu verbessern und Nebenwirkungen zu mildern.

Eine qualifizierte Ernährungsberatung bei Krebs - DGE zertifiziert

Du hast die Diagnose Krebs erhalten und/oder befindest Dich mitten in der Behandlung in einer Klinik oder einem Krebs Zentrum? Dann solltest Du JETZT auf meine kompetente, langjährige und professionelle Ernährungsberatung (DGE) bei Krebs zurückgreifen in der ich Dich dabei unterstütze, Deinen Ernährungszustand im Zuge der onkologischen Therapie zu verbessern. Eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung findest Du hier. Meine Beratungen werden von jeder Krankenkasse bezuschusst.

Wie es jetzt weiter gehen kann. Nutze doch einfach mein kostenloses, ca. 15 minütiges Info Telefonat (tel. 069-20023795) und wir schauen, wie Du direkt starten kannst. Klicke dazu einfach auf einen der nachfolgenden Button und nimm direkt Kontakt zu mir auf.